Venandi cares

Venandi Care

Wir übernehmen Verantwortung. Nicht nur in Form eines hochwertigen Futters, welches den gehobenen Ansprüchen unserer Katzen gerecht wird. Nein, auch für die Katzen, die in ihrem Leben kein einfaches Los gezogen haben. Wir haben uns dazu entschieden, in Kooperation mit dem Tierheim Winhöring, die Patenschaft für eine Katze zu übernehmen. Im Zuge dessen übernehmen wir alle anfallenden Kosten für unsere Patenkatze wie:

  • Futter
  • Tierarztkosten
  • Aufwendungen für Medikamente und Pflegemittel
  • Zudem leisten wir Vermittlungshilfe über unsere Social Media Kanäle

Davon profitiert nicht nur unsere Patenkatze, auch dem Tierheim Winhöring ist hiermit sehr geholfen.

Tierheim Winhöring

Das Tierheim Winhöring wird von dem Tierschutzverein Altötting und Mühldorf e.V. betrieben, welcher schon seit den 1950er Jahren aktiv ist und zum heutigen Tag ca. 1000 Mitglieder zählt. Die Zuschüsse von Stadt und Land sind überschaubar, weshalb eine Organisation wie diese immer auf Spenden und Zuwendungen von Mitgliedern oder Sponsoren angewiesen ist, um sich über Wasser halten zu können. Die monatlichen Kosten sind hoch, müssen Miete für Räumlichkeiten, Pflegepersonal für die Tiere, Futter oder medizinische Versorgung der Tiere bestritten werden. Neben Katzen warten auch Hunde und Kleintiere wie Degus oder Kaninchen auf ein neues Zuhause.

Tierheim Winhöring

King Loui - unser Patentiger

Kater King Loui ist auch einer derjenige, die in Winhöring auf ein Für-immer-Zuhause warten. Er ist seit Anfang März 2020 im Tierheim und hat sich als sehr lieber und verschmuster Kater vorgestellt. Damals war er übersäht mit Verletzungen und kahlen Stellen, die vermutlich von Revierkämpfen mit anderen Katern stammen. Die Verletzungen sind schlecht verheilt – wie sich herausstelle kommt das daher, da er Diabetes hat und damit oft Wundheilungsstörungen einhergehen. Damit kommt King Loui aber gut zurecht, genauso wie mit seiner Diabetes-Erkrankung. Er ist auf Insulin angewiesen, welches er sich aber vorbildlich spritzen lässt. Unsere Mitarbeiter waren gleich verliebt in ihn, weil er vom Wesen her einfach so sanft und liebevoll ist und die Mädels ganz Gentlemen-like um die Pfote gewickelt hat ;)